Sortierter Kindersachenbasar

  • 16. August 2021
450 300 Freie evangelische Gemeinde (FeG) Bonn - die City-Kirche im Herzen von Bonn!

Nach längerer „Coronapause“ findet am 18. September 2021 von 13 Uhr bis 17 Uhr endlich wieder der beliebte Kindersachenbasar der FeG Bonn Hatschiergasse 12 statt – selbstverständlich unter Einhaltung der aktuell geltenden Corona-Schutzbestimmungen und den 3Gs (geimpft, getestet, genesen).

Auf vier Etagen werden Kinderkleidung (Gr. 50-164), Kinderschuhe, Spielzeug und Spiele für Klein und Groß, Bücher sowie Neugeborenen-Ausstattung übersichtlich und nach Größen sortiert verkauft. Nicht mehr im Angebot sind: Kinderwagen, Autositze, Kindermobiliar, Umstandsmode.

Verkauf: Ab dem 27. August um 8 Uhr können sich Verkäufer*innen hier über das Ticketsystem der Gemeinde anmelden. Bitte beachten Sie: Die Verkaufsplätze sind limitiert. Verkäufer*innen erhalten notwendige Informationen über den Newsletter, für den Sie sich hier anmelden können.

Das Wichtigste – auch zu den COVID-19-Schutzmaßnahmen – in Kürze:

  • Halten Sie bitte Abstand – auch in den Warteschlangen!
  • Da die Besucheranzahl pro m² begrenzt ist, findet eine Einlasskontrolle ggf. – je nach geltender Verordnung – eine Voranmeldung statt.
  • Bitte tragen Sie – vom Einreihen in die Warteschlange bis zum Verlassen des Gebäudes – eine FFP2-Maske oder einen medizinischen Mundschutz.
  • Alle Käufer, Verkäufer und Helfer werden auf die 3Gs (geimpft, getestet, genesen) überprüft. Bitte Nachweis griffbereit haben.
  • Die Besucher werden anhand eines festen Pfads durch die gesamte Verkaufsfläche geführt. Bitte verlassen Sie diesen Pfad nicht!
  • An den Kassen kann bar oder mit EC-Karte gezahlt werden.
  • Aufgrund von COVID-19 verzichten wir auf eine Kinderbetreuung und das beliebte Café.

Bitte informieren Sie sich kurz vor dem Kindersachenbasar auf dieser Seite, ob der Basar tatsächlich stattfindet und welche Regelungen greifen.

Kontakt bei Fragen: kindersachen@fegbonn.de