Grundfragen der christl. Lehre

    • 17. März 2017
    450 313 Freie evangelische Gemeinde Bonn

    Glaube beruht auf Fakten. Er schwebt nicht im luftleeren Raum und ist keinesfalls Gefühlsgedusel. In der Theologie will der Mensch Gott „auf die Spur“ kommen. Denn Gott (theos) ist durchaus „logisch“. Indem Gott uns als seine Gegenüber geschaffen hat und sich geoffenbart hat, dürfen wir über IHN „nachdenken“.

    Pastor A. Fehler wird in diesem Jahr in 12 Einheiten Grundlagen der christlichen Dogmatik legen. Das Angebot richtet sich an leitende Mitarbeiter und alle an Theologie Interessierte. A. Fehler wird sich am Apostolikum entlanghangeln; die Einheiten sind in sich abgeschlossen und finden jeweils freitags von 17.30 – 18.15 Uhr statt.

    Themen und Termine:
    17. März: Heilige Schrift und Offenbarung
    21. April: Gott macht die Erde (Von der Schöpfung) – hier kann das Material runtergeladen werden.
    28. April: Die Sünde zerstört Gottes Schöpfung
    12. Mai: Wer Jesus ist
    9. Juni: Was Jesus tut
    23. Juni: Jesus kommt wieder
    25. August: Erwählung / Bekehrung / Wiedergeburt
    22. September: Gemeinde im Neuen Testament
    13. Oktober: Gemeinde in der Geschichte
    10. November: Begabung und Amt
    17. November: Taufe
    1. Dezember: Abendmahl

    Um Anmeldung wird im Gemeindebüro gebeten.

    Download der Vortrag-Videos:

    Material zu Grundfragen der christlichen Lehre