CVH: 500 Jahre Reformation

    • 6. April 2017
    450 300 Freie evangelische Gemeinde Bonn

    In turbulenten Zeiten kommt den Christen beider Konfessionen eine hohe Verantwortung zu. Nicht Dominanz und Hass, sondern Dialog, Brückenbau, Verständigung, Versöhnung sollen unsere Botschaft sein. So rief auch Papst Franziskus dazu auf, „in einer bereits versöhnten Verschiedenheit die geistlichen und theologischen Gaben zu schätzen, die wir von der Reformation empfangen haben.“

    Frau Dr. Lücking-Michel MdB (engagierte Katholikin, stellv. Vorsitzende des Zentralkomitees der deutschen Katholiken und CDU-Bundestagsabgeordnete für die Stadt Bonn) wird auf die Kerngedanken der Reformation eingehen und dabei deutlich machen, wie eine gemeinsame Umsetzung von Luthers Gedanken in der Welt und für die Menschen von heute gelingen kann.

    Wann und wo?
    Donnerstag, 11. Mai 2017 um 19.30 Uhr in der Hatschiergasse 19. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.